Winter

SCHNEESCHUHWANDERN IM ZUGSPITZDORF

Ein neuer Wintergenuss – das Schneeschuhwander -das einfachste Fortbewegungsmittel in tief verschneiter Landschaft! Und das Schönste daran ist: Jeder kann es machen.

Das Angebot an 50 km geräumte Spazier- u. Wanderwegen ist groß und erlebnisreich. Auf meist ebenen oder nur leicht ansteigenden Wegen gelangen Sie zu den Naturschönheiten.

Schnee Express…….kostenlose Bahnfahrt von Garmisch-Partenkirchen bis Vils und Retour mit der Kurkarte.

Weitere Winterfreuden ist Schlittschuhlaufen, Natureisplatz, kostenlose Langlaufloipen (Abend mit Flutlicht), Eisstockschießen, Rodeln, Pferdeschlittenfahrten, Fackelwanderungen, gesellige Hüttenabende und für alle die lieber Skifahren, bietet die Zugspitze zusammen mit dem Classic-Skigebiet pures Skivergnügen.

WELCH EIN GEFÜHL – VOM ZUGSPITZORT GRAINAU
…aus direkt mit der Zahnradbahn oder mit der Eibsee Seilbahn immer weiter hinauf zu fahren und sicher sein zu können, dass Deutschlands höchstes Skigebiet keine Wünsche offen lässt.

Das einzige Gletscher-Skigebiet Deutschlands wartet auf mit Traumschnee von November bis Mai und hervorragend präparierten Abfahrten aller Schwierigkeitsgrade in einer Höhenlage von 2.000 bis 2.720m. 8 Skilifte und eine neue 6er-Sesselbahn mit einer stündlichen Förderleistung von 11.640 Wintersportlern sorgen für pures Skivergnügen.

Bei Gletschersonne über den Wolken und einem 4-Länder-Blick wird das Skifahren zu einem Erlebnis. Für Tiefschneefans bietet das Zugspitzplatt jede Menge unberührter Hänge. Aber Skifahren ist nicht alles – ein Einkehrschwung gehört unbedingt mit dazu!

IHRE PERSÖNLICHE ZUGSPITZCARD:
Die ZugspitzCard ist wie geschaffen, die vielfältigen touristischen Attraktionen des Zugspitzlandes zu erkunden.

Mehr Info unter: www.zugspitzcard.com


Sommer >>